ekey Tipps und Tricks - Korrekte Bedienung und Wissenswertes

Tipps und Tricks für die Fingerführung und Benutzung von Fingerscannern.

ekey Tipps und Tricks - Korrekte Bedienung und Wissenswertes

Beitragvon Thomas Reiter » Dienstag 6. Dezember 2011, 16:19

Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

wir legen großen Wert auf Ihre Zufriedenheit.

Damit Sie Ihr ekey Produkt optimal nutzen können, beachten Sie bitte folgende

Tipps & Tricks

http://www.ekey.net/faq?file=files/Content/Support/Tipps_Tricks.pdf

ekey Fingerscanner - korrekte Bedienung

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude mit unserem Produkt.



Montagehöhe:
Die in der Bedienungsanleitung vorgeschriebene Montagehöhe ist entscheidend für die richtige Bedienung des Fingerprint-Readers und somit ausschlaggebend für dessen Funktion. Erfolgt die Montage zu tief, kann der Finger nur sehr schwer flach aufgelegt werden.

Qualität der Finger:
Es ist ganz entscheidend, wie gut die Qualität der Finger ist. Bitte wählen sie einen Finger aus, der keine Verletzungen, Abschürfungen hat od. schmutzig ist. Eine zu flache Rillenstruktur, hervorgerufen durch Abschürfungen od. genetisch bedingt, kann vom Sensor nicht erfasst werden.

Fingerführung:
Die richtige Fingerführung ist für eine einwandfreie Funktion des Gerätes ganz entscheidend. Bitte gehen sie wie folgt vor: Strecken sie ALLE Finger aus und legen den Finger, mit dem die Tür geöffnet werden soll, ganz flach in die Fingerführung, so, dass das Gelenk des ersten Fingergliedes direkt über dem Sensor liegt. Legen Sie auch die benachbarten Finger, links und rechts, auf das Gerät. Ziehen Sie den Finger mit sanften Druck und gleichmäßiger Geschwindigkeit über den Sensor. Bei sehr weicher Haut werden bei zu festem Druck die Fingerrillen platt gedrückt, der Sensor kann Ihre Fingerlinien nicht erkennen. Wir empfehlen den Mittelfinger zu verwenden. Sollte dieser eine zu geringe Qualität der Fingerrillen aufweisen, bitte einen anderen probieren.
Es wird empfohlen, einen Finger von jeder Hand einzuspeichern.

Kinder:
Bei Kindern funktioniert der Fingerprint generell erst ab dem Schulalter. Bei kleineren Kindern sind die Finger noch zu schmal. Das System hat eine Intelligenz eingebaut, die auf kleine Veränderungen reagiert und so mit Ihrem Kind „mitwächst“ und auch auf kleinere Verletzungen reagiert.

Die Montage der Steuereinheit:
Die Steuereinheit ist der Manipulationsschutz des Fingerscanners und sollte nur im geschützten Innenbereich montiert werden. Montieren sie die Steuereinheit so, dass sie jederzeit zugänglich ist (über dieses Gerät werden Benutzer aufgenommen und wieder gelöscht. Die Steuereinheit ist durch einen 2stelligen Code geschützt). Bei ekey net erfolgt die Fingeraufnahme über ein ekey bit am Computer.

Türe versperrt
Ist eine Türe nur mit einem E-Öffner „gesichert“, also nicht versperrt, so ist im Schadensfall möglicherweise kein Versicherungsschutz gegeben.

Kontrolle der Zutritte:
Nur mit einer biometrischen Zutrittskontrolle ist gewährleistet, dass wirklich nur die berechtigte Person Zutritt erlangt. Es ist in diesem Fall keine Karte, Code, Schlüssel, etc., sondern die Person höchstpersönlich berechtigt.
Außerdem können für bestimmte Personen (-gruppen) bestimmte Zeitfenster für den Zutritt definiert werden (ekey net oder mit einer zusätzlichen Zeitschaltuhr).
Auf Wunsch (ekey multi, ekey net) werden die Bewegungen auch mit protokolliert, sodass im Bedarfsfall jederzeit die Zutritte nachvollzogen werden können.


Stromausfall:
Bei Stromausfall bleiben die gespeicherten Daten erhalten.
Ohne Strom funktioniert weder der Fingerprint-Reader noch das Schließsystem, daher ist eine Alternative vorzusehen (USV = unterbrechungsfreie Stromversorgung = Batterie, Notstromaggregat, herkömmlichen Schlüssel hinterlegen, etc.)



Ihr ekey Serviceteam
Freundliche Grüße
Thomas Reiter
Leitung Service & Support, Produktmanagement
Benutzeravatar
Thomas Reiter
Site Admin
 
Beiträge: 78
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2011, 15:28

Zurück zu Allgemeine Informationen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron