ekey Multi und KFV Genius CB

Mehrfach-Zutrittslösung - 4 Fingerscanner auf 1 Steuereinheit

ekey Multi und KFV Genius CB

Beitragvon atta1979 » Mittwoch 26. März 2014, 12:57

Durch ein Missverständnis ist unsere Planung etwas über den Haufen geworfen worden und anstelle des KFV AS3500 mit A-Öffner ist ein richtiges Motorschloss bestellt worden > KFV AS2600 Genius CB
Meine Frage wäre jetzt, ob das von mir bestellte Netzteile (24V 2A) noch ausreicht um ekey und Mototschloss zu versorgen. Das Netzteile welches fürs Schloss empfohlen wird zieht 1,3A. Allerdings weiß ich nicht, ob dabei auch Reserven für Zusatzkomponenten wie IR Empfänger etc enthalten sind.
Außerdem müsste ich wissen wie viele Leitungen ich jetzt in der Haustüre brauche. Muss ich sonst noch was beachten? Gibt es evtl eine fertige Anleitung für diese Kombination?
Wäre dringend, da ich mich heute mit dem Türbauer treffe. Er selbst ist leider nicht so firm in diesen technischen Dingen
atta1979
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 10:59

Re: ekey Multi und KFV Genius CB

Beitragvon atta1979 » Freitag 4. April 2014, 13:59

Für alle Leute mit der gleichen Konfiguration. Das Schloss selber benötigt max 10 Adern. Damit kann man dann zusätzlich noch IR und Transponderlösungen etc einbauen. Ob man das wirklich braucht.....? Da wir eh ein neues Kabel legen mussten haben wir aber alles angeschlossen. Wer weiß was noch kommt.
Beim Netzteil haben wir die 24V 2A Variante von ekey gewählt. Bisher läuft alles einwandfrei
atta1979
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 10:59


Zurück zu ekey multi



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron