ekey net 4.x Serverumzug

Netzwerk-Zutrittslösung - Beliebig große, über LAN verbundene Systeme

ekey net 4.x Serverumzug

Beitragvon Thomas Reiter » Dienstag 17. Januar 2012, 17:32

Oft wird uns die Frage gestellt, wie man den ekey net Server umzieht oder bei Serverdefekt wiederherstellen kann.
Voraussetzung ist Sie haben schon ekey net 4.0 oder höher, ansonsten beachten Sie bitte den Thread "Upgrade ekey net 3 auf 4"

1.
Machen Sie am neuen Server eine Neuinstallation mit Eingabe der Lizenznummer oder Verwendung des beim Upgrade von 3 auf 4 erhaltenen KFU-Files.
Sollten Sie beides nicht haben, wenden Sie sich bitte mit einer Rechnungskopie (alle Fingerscanner die an der Wand montiert sind müssen dort zu finden sein) an unseren Support.

2.
Sichern sie vom alten Server die Datei

ekey net.netdata

diese ist in einen der folgenden Verzeichnisse zu finden:

c:\ekey net DB
c:\TOCA net DB

oder

d:\ekey net DB
d:\TOCA net DB

3.
Stoppen Sie folgende Windows Dienste:
ekey service guard
ekey masterserver
ekey terminalserver

4.
ersetzen Sie die neue „ekey net.netdata“ durch Ihr Backup

5.
Starten Sie obige Dienste.
Es ist nun eine Anmeldung mit Ihren alten Daten möglich.
Unter “Terminals“ ggf. dem Terminalserver den neuen PC-NAMEN zuweisen
Freundliche Grüße
Thomas Reiter
Leitung Service & Support, Produktmanagement
Benutzeravatar
Thomas Reiter
Site Admin
 
Beiträge: 78
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2011, 15:28

Re: ekey net 4.x Serverumzug

Beitragvon aag » Samstag 28. September 2013, 19:47

wenn das nur so einfach wäre... Zunächst versuchte ich die Englische Version zu installieren. Die fragt aber überhaupt nicht nach Lizenz oder KFU-File. Also, wieder alles deinstalliert und nun mit der "Austria"-Version probiert. Nun kommt die Frage nach der Lizenz, und die wird angenommen. Bloss, kann man sich nur mit dem Default Administrator anmelden, und es werden keine Daten angezeigt. Also das alte NetData auf den neuen Server kopiert. Bringt aber leider garnichts: nun heisst es, es seien keine Fingerscanner vorhanden (es sind aber 4 Stück vorhanden!). Wenn ich den alten Server reaktiviere, und den neuen Server einfach als CLient verwende um mich in den alten Server mit ekey net admin einzuloggen, geht alles wieder prima. Das Leben sollte nicht so unnötig kompliziert sein...
aag
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 28. September 2013, 19:40

Re: ekey net 4.x Serverumzug

Beitragvon Thomas Reiter » Montag 30. September 2013, 15:52

bitte kontaktieren Sie unseren Support, wir werden es uns Remote ansehen.
Freundliche Grüße
Thomas Reiter
Leitung Service & Support, Produktmanagement
Benutzeravatar
Thomas Reiter
Site Admin
 
Beiträge: 78
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2011, 15:28


Zurück zu ekey net



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron